Mittagsbetreuung

Unsere Betreuung hat sich in kurzer Zeit zum absoluten Renner entwickelt. Mittlerweile betreuen zwei bis drei Betreuungskräfte und teilweise auch Lehrer bis zu 50 Kinder. Bei einer Gesamtschülerzahl von 72 Kindern ist dieser Anteil beachtlich. 

 

Das Erledigen von Hausaufgaben nehmen unsere Betreuungskräfte sehr ernst und kümmern sich verantwortungsvoll um alle Klassenstufen. Die Kinder werden angehalten nach  dem Essen und vor den AGs ihre Aufgaben zu machen. Sie erhalten die individuelle Hilfe und Zuwendung, die bei der jeweiligen Anzahl der Kinder möglich ist. Dennoch handelt es sich nicht um eine pädagogische Hausaufgabenhilfe, die (wenn sie an Schulen angeboten wird) extra Geld kosten würde. Dieses Angebot gibt es bei uns nicht. 

Die Überprüfung der Hausaufgaben z.B. auf Vollständigkeit und die Vorbereitung auf Klassenarbeiten, sowie regelmäßige Leseaufträge, liegen in der Verantwortung der Eltern. Bitte nehmen Sie dies zur Kenntnis.

 

Die Kinder nehmen ihr warmes Mittagessen ab 12 Uhr in drei Gruppen ein. Die Gerichte sind abwechslungsreich und den Kindern schmeckt es. Hier geht es zum wöchentlich wechselden Speiseplan unseres Anbieters.

Die Kosten für die Mittagsverpflegung sind von den Eltern per Dauerüberweisung zu entrichten.

 

Während der Mittagsbetreuung von 13:30-14:30 Uhr findet ein umfangreiches AG-Angebot statt.

Das Angebot wechselt jährlich und wir probieren gerne auch neue oder unerprobte Angebote aus.

Die Klassiker Sport, Theater und Kreatives sind bei den Kinderen besonders beliebt und wir legen hier besonderen Wert auf die Fortführung dieser Arbeitsgemeinschaften.

 

Unsere Schule bietet in der Betreuung neben den AGs auch noch viele weitere Aktivitäten und Spielangebote an. Die Kinder gehen jeden Tag und bei jedem Wetter raus an die frische Luft. Bitte achten Sie auf wetterfeste Bekleidung und Schuhwerk. Im Herbst / Winter sind für den Innenbereich Hausschuhe mitzubringen.